Corona-Krise: die Situation der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen

Die bklm hat die Maßnahmen der Regierung zur Eindämmung der Pandemie befürwortet und dankt dem Deutschen Musikrat, der Rektorenkonferenz der Musikhochschulen und der DOV für die solidarische Unterstützung der Lehrbeauftragten.

Die bklm appelliert an Politiker*innen, Ministerien sowie die Leitungen der Musikhochschulen und vergleichbarer Institutionen, solidarische und pragmatische Lösungen zu entwickeln:

  • garantierte 100-prozentige Auszahlung der Honorare im Sommersemester (auch im Falle eines „Nichtsemesters“) bzw.
  • Schluss-Kompensation durch die Hochschulen
  • größtmögliche Flexibilität bei der Nachholung ausgefallener Kurse bzw. Stunden, wenn das Sommer-Semester starten sollte
  • praktisch greifbare Unterstützung durch die Hochschulleitungen bei der alternativen Durchführung von Kursen bzw. Stunden, zum Beispiel Online-Unterricht

Die vollständige Pressemitteilung der bklm finden Sie hier.

Über Hochschulland D

Hochschulland D ist ein Blog der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) zur Unterstützung der politischen Anliegen und Aktionen von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen und von Sprachlehrbeauftragten an Hochschulen. Wir kooperieren mit der bklm.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s