bklm traf sich zur 9. Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten in München

Am 27. und 28. Oktober haben sich die Lehrbeauftragten-Vertreter der 24 Musikhochschulen getroffen. Sie sind in der Bundeskonferenz der Lehrbeauftragten an Musikhochschulen (bklm) zusammengeschlossen und berieten auf ihrer 9. Bundeskonferenz über gemeinsame Strategien beim Einsatz für höhere Honorare und bessere Arbeitsbedingungen. Das Treffen fand in der Musikhochschule München statt. Am 27. Oktober veranstaltete die bklm eine öffentliche Podiumsdiskussion mit Vertretern aus dem Bundestag, aus dem bayerischen Landtag sowie von der Deutschen Orchestervereinigung.


Anlässlich des Treffens gab bklm-Sprecher Arvid Ong dem Bayerischen Rundfunk ein hörenswertes Interview, in dem er mehr Geld für die Musikhochschulen, mehr feste Stellen, höhere Honorare für Lehrbeauftragte und einen Schulterschluss mit den Musikhochschulen fordert.

Hier gehts zum Interview.

Advertisements

Über Hochschulland D

Hochschulland D ist ein Blog der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) zur Unterstützung der politischen Anliegen und Aktionen von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen und von Sprachlehrbeauftragten an Hochschulen. Wir kooperieren mit der bklm.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s