Baden-Württemberg: Hochschulfinanzierungsvertrag unterzeichnet

Am 9. Januar 2015 hat Winfried Kretschmann (Grüne), Ministerpräsident von Baden-Württemberg, den Hochschulfinanzierungsvertrag Perspektive 2020 unterzeichnet. „Am Ende der sechsjährigen Laufzeit des neuen Hochschulfinanzierungsvertrags im Jahr 2020 werde die Grundfinanzierung der Hochschulen von heute 2,47 auf dann über 3 Milliarden Euro pro Jahr angestiegen sein“, heißt es in der entsprechenden Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Die Hochschulen des Landes könnten nun bis zu 3.800 neue Stellen schaffen, sagte Wissenschaftsministerin Theresia Bauer.

großes Wappen Ba-WüHier geht es zur Pressemitteilung des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg. Am Ende der Mitteilung gibt es auch einen Link, über den der gesamte Vertrag heruntergeladen werden kann.

 

Advertisements

Über Hochschulland D

Hochschulland D ist ein Blog der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) zur Unterstützung der politischen Anliegen und Aktionen von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen und von Sprachlehrbeauftragten an Hochschulen. Wir kooperieren mit der bklm.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s