Neue Studie über die Lehre an deutschen Universitäten

Bildungsexperte Christian Füller schreibt in einem Beitrag für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung vom 7. Dezember 2014 über die unterschiedlichen Möglichkeiten der Unis, ihre Lehrverpflichtungen abzudecken. Er verweist auch auf die Studie Wer lehrt warum? von Roland Bloch vom Institut für Hochschulforschung in Halle-Wittenberg und anderen Forschern. Die Untersuchung soll in den kommenden Tagen erscheinen.

Hier geht es zum Artikel von Christian Füller.

07-12-2014_FAS_Artikel_Christian Füller

Advertisements

Über hochschulland

Hochullan(D) ist ein Blog der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) zur Unterstützung der politischen Anliegen und Aktionen von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen und von Sprachlehrbeauftragten an Hochschulen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Neue Studie über die Lehre an deutschen Universitäten

  1. Pingback: Neue Studie über die Lehre an Hochschulen | Bundeskonferenz der Sprachlehrbeauftragten

  2. Pingback: Weiteres in der Presse über die Lehrbeauftragten | Aktionstag der Lehrbeauftragten - 6.11.14 -Berlin

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s