Übwältigendes Medienecho – der Aktionstag in Zeitungen, Fernsehen und Radio

Mehr Aufmerksamkeit ist kaum möglich: Überregionale und regionale Medien – Fernsehen, Zeitung und Hörfunk – haben ausführlich über unseren bundesweiten Aktionstag der Lehrbeauftragten am 6. November 2014 berichtet.

nach unserem bundesweiten Aktionstag am 6. November 2014

26.11.2014, Der Detmolder: Maelzer (SPD) macht sich für Lehrbeauftragte stark
25.11.2014, Kölner Stadtanzeiger: Dozenten klagen über Lohndumping
18.11.2014, Südkurier: Aufatmen an der Musikhochschule
15.11.2014, Die Welt: Minister stellt Lehrbeauftragten mehr Geld in Aussicht
14.11.2014, Frankfurter Allgemeine Zeitung: Hungerlöhne an Hochschulen
09.11.2014, Main-Post: Dumpinglöhne für Dozenten
07.11.2014, taz Berlin: Die akademische Holzklasse wehrt sich
07.11.2014, taz Bremen: Johann Sebastian Bach runter
07.11.2014, Badische Zeitung: Demo mit Musik
07.11.2014, BR Klassik: „Damit man überleben kann“
07.11.2014, Schweriner Volkszeitung: Protest der Lehrbeauftragten
07.11.2014, Dresdner Neueste Nachrichten: Lehrbeauftragte intonieren Beschwerde-Chor
07.11.2014, Junge Welt: Lehrbeauftragte gegen Ausbeutung
07.11.2014, Neues Deutschland: Mehr Geld für Unterricht
11/2014, nmz neue musikzeitung: Warnruf mit Weste
11/2014, nmz neue musikzeitung: Aktionstag der Lehrbeauftragten

am bundesweiten Aktionstag am 6. November 2014

06.11.2014, Süddeutsche Zeitung: Ohne Lehrbeauftragte geht es nicht – doch für feste Stellen fehlt den Unis das Geld
06.11.2014, Zeit.online: Musikdozenten ziehen andere Saiten auf
06.11.2014, Deutschlandfunk, Campus & Karriere: Lehrbeauftragte fordern bessere Bezahlung
06.11.2014, Die Welt: Lehrbeauftragte für bessere Bezahlung
06.11.2014, Tagesspiegel: Prekäre Lehre
06.11.2014, Tagesspiegel: Protest mit Beethoven
06.11.2014, Badische Neueste Nachrichten: Aktionstag der Musikdozenten06-11-2014_Badische_Neueste_Nachrichten
06.11.2014, Neues Deutschland: Akademische Tagelöhner
06.11.2014, Neues Deutschland: Schlechtere Finanzierung, geringere Gehälter?
06.11.2014, Neues Deutschland: Kein Thema für Uni-Rektoren
06.11.2014, rbb: Abendschau, Bericht
06.11.2014, NDR-Fernsehen: Meldung in den Nachrichten um 13.00 Uhr, ausführlicher Bericht gegen 16.00 Uhr

NDR_TV

06.11.2014, SR Fernsehen: Lehrbeauftragte fordern bessere Bedingungen (Video SR Mediathek)
06.11.2014, SR ONLINE.DE: Lehrbeauftragte fordern besseren Status (Text)
06.11.2014, info tv Leipzig: „leere Lehre“- Lehrbeauftragte demonstrieren für bessere Löhne
06.11.2014, pizzicato.lu: Lehrbeauftragte an deutschen Musikhochschulen fordern gleiches Geld für gleiche Arbeit
06.11.2014, DNN online: Dresdner Lehrbeauftragte demonstrieren an Musikhochschule für bessere Bedingungen und faire Löhne
06.11.2014, news4teachers.de Das Bildungsmagazin: Unsichere_Jobs_und_schlechte_Bezahlung – Lehrbeauftragte_gehen_auf_die_Straße
06.11.2014, Furios, studentisches Campusmagazin der FU Berlin: „Die FU zahlt am schlechtesten“

im Vorfeld unseres bundesweiten Aktionstags am 6. November 2014:

05.11.2014, Leipziger Volkszeitung: Prekäre Lage – Lehrbeauftragte auf Protestkurs (1. Beitrag)
05.11.2014, Badische Zeitung: Musikdozenten kämpfen für bessere Bedingungen
05.11.2014, Saarbrücker Zeitung: Die willkommenen Billigheimer
04.11.2014, Junge Welt: Hochschullehrer sind Sachmittel
04.11.2014, Weltexpress International: Hochschullehrer sind unfolgsam – Bundesweiter Aktionstag gegen sittenwidrige Arbeits- und Lebensbedingungen
03.11.2014, Leipziger Volkszeitung: Billiglöhner im Hochschulbetrieb (2. Beitrag)
1./2. 11.2014, Leipziger Volkszeitung: Schwarz-Rot fordert Gegenleistung, Interview mit Geert Mackenroth, bildungspolitischer Sprecher der CDU-Fraktion im Landtag von Sachsen
31.10.2014, Tagesspiegel: Lehraufträge sind prekär
22.10.2014, Ostsee-Zeitung: Hochschullehrer beklagen Lohndumping
18.10.2014, Neues Deutschland: Der angepasste Nachwuchs
07.10.2014, Süddeutsche Zeitung: Das promovierte Prekariat

Advertisements

Über hochschulland

Hochullan(D) ist ein Blog der Deutschen Orchestervereinigung (DOV) zur Unterstützung der politischen Anliegen und Aktionen von Lehrbeauftragten an Musikhochschulen und von Sprachlehrbeauftragten an Hochschulen.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s